Wasserleitungen

Leckerkennung in Wasserleitungen

Leckerkennung in Wasserleitungen

Steigt Ihre Wasserrechnung beunruhigend stark an? Haben Sie Absenkungen, Wasser- oder Schimmelflecken in Ihrer Wohnung? Dann haben Sie möglicherweise ein Wasserleck. Durch ein Leck mit 0,5 mm Durchmesser können bis zu 20 Liter pro Stunde oder bis zu 480 Liter pro Tag verlorengehen. Dadurch bekommen Sie nicht nur eine hohe Wasserrechnung, Wasser kann auch sehr schwere Schäden in Gebäuden anrichten.

Leckerkennung in Wasserleitungen
Leckerkennung in Wasserleitungen

Wasserlecks sind meist mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Wasser sucht sich seinen Weg und kann an einer ganz anderen Stelle austreten als dort, wo das Leck ist. Cibor kann für Sie mit einer Reihe innovativer Techniken schnell und präzise feststellen, ob Sie ein Leck haben und es gegebenenfalls orten. Dank schnellem und zuverlässigem Eingreifen können Sie mehr Wasserverlust, Brecharbeiten und Störungen begrenzen oder sogar vermeiden.

Cibor hat mit den meisten Versicherungen Vereinbarungen über die Bezahlung der Leckerkennung getroffen.

Wasserlecks mit Wärmebildkameras orten

Dank innovativer Techniken kann Cibor die Ursache von Wasserlecks und Feuchtigkeitsproblemen für Sie aufspüren. Eine dieser Techniken ist Wärmebild- oder Infrarottechnologie.

Mit Wärmebildkameras sind wir in der Lage, größere Oberflächen genau zu erfassen. Farbunterschiede im Wärmebild ermöglichen es, das Leck präzise zu lokalisieren. Wir verwenden nicht nur die besten Infrarotkameras auf dem Markt, alle unsere Techniker erhalten auch eine gründliche Ausbildung in ihrer Verwendung.

Wasserlecks mit Wärmebildkameras orten

Wasserlecks mit anderen Techniken orten

Cibor verwendet zum Orten von Lecks auch andere Techniken:

  • Hygrometrie: Orten von Lecks durch Messen der relativen Feuchtigkeit in Materialien 
  • Akustik: Orten von Lecks in verborgenen Wasserleitungen anhand des Leckgeräusches des Wasserstroms
  • Elektro-Akustik: Orten unterirdischer oder eingebauter Leitungen und Kabel
  • Endoskopie: Bestimmen der Lage oder des Verlaufs von Lecks in Hohlräumen, Wasserleitungen und Abflüssen: Mit einer Sonde werden Videobilder aufgenommen, die auf einem Bildschirm betrachtet werden können.
  • Tracertechnologie: Orten von Lecks in Leitungen mit Hilfe sogenannter Tracer
Wasserlecks mit anderen Techniken orten
Wasserlecks mit anderen Techniken orten
Wasserlecks mit anderen Techniken orten

Wir arbeiten für die meisten Versicherungen:

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie mehr über das Orten von Lecks in Leitungen oder Abflüssen erfahren? Besprechen Sie Ihre Wünsche ruhig telefonisch unter der Nummer 014 570 310 mit einem unserer Experten, oder schicken Sie uns eine E-Mail

Unsere Kunden sagen

Notrufnummer 0800 213 42
Map of technicians

Einen Termin machen

Haben Sie ein Leck, oder können wir Ihnen anders helfen?

Icon of talking person

Unsere Kunden sagen

Leck in Schwimmbad, Herr V. in Esneux
Hochwertiger Service der Firma Cibor
Kontaktieren Sie uns
Bleib informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie Informationen über unsere neuesten Entwicklungen, innovativen Projekte und offenen Stellen empfangen möchten.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.