Vorbeugende Inspektionen nach dem PBI ®-Protokoll

Vorbeugende Kontrolle von Rohr- und Abwasserleitungen.

Cibor bietet vorbeugende Inspektionen nach dem PBI ®-Protokoll an. Dies sind Kontrollen von wasserführenden Leitungen, Sanitärinstallationen, Luft- und Abgasleitungen, Schächten und Lüftungssystemen vor der Inbetriebnahme.
Diese Dienstleistung wird von Cibor vor der teilweisen oder vollständigen Fertigstellung eines Neubau- oder Renovierungsprojekts angeboten. Cibor bietet diese Dienstleistung auch Parteien an, die ein Gebäude erwerben möchten.

 

Besser vorbeugen als heilen: Vermeiden Sie teure Stemmarbeiten durch rechtzeitige Überprüfungen der korrekten Bauausführung.

Für wen:

Als Bauherr, Architekt oder Bauunternehmer eines Neubau- oder Renovierungsprojekts möchten Sie zweifellos rechtzeitig wissen, ob die Subunternehmer ihre Arbeiten ordnungsgemäß ausgeführt haben.
Auch die ausführenden Subunternehmer verlangen zunehmend, dass vor der Fertigstellung ihres Projektteils präventive Kontrollen durchgeführt werden.

Cibor agiert als unabhängige Partei und stellt etwaige Mängel bereits zum Zeitpunkt der Kontrollen fest.
Auf diese Weise verhindern Sie, dass diese Mängel zu spät erkannt und nur durch teure Stemmarbeiten behoben werden können:

  • Probleme mit Feuchtigkeit
  • Geruchsbelästigung
  • Leckagen
  • Nicht fertiggestellte und/oder vergessene Leitungen
  • Bedenkliche Verbindungsstellen in den Leitungen
  • Fehlerhafte Anschlüsse
  • Bauschutt o.ä. in den Abflussleitungen oder Kontrollschächten

Was können Sie von uns erwarten:

  • Kontrollen von Steigleitungen, privaten Abflussleitungen und Druckleitungen
  • Dichtheidstests von Rohrleitungen
  • Prüfung der korrekten Anschlüsse von:
    • Kalt- und Warmwasserleitungen
    • Abwasserleitungen (Grauwasser & Schwarzwasser)
  • Endoskopische Inspektionen von Rohrleitungen und unzugänglichen Schächten
  • Tests zur Luftdichtheit und Funktionalität von Lüftungskanälen und Geruchsverschlüssen
  • Prüfung der Abdichtung von begehbaren Duschen
  • Unterdruck-UV-Systeme werden präventiv auf Undichtigkeiten geprüft. Die Dichtigkeit der sogenannten Pluvia- oder Vakuumsysteme ist sehr wichtig für das ordnungsgemäße Funktionieren der Anlage
  • Aufspüren von Obstruktionen in Rohrleitungen (z. B. Schutt, Dämmmaterialien usw.), um spätere Verstopfungen zu verhindern

Wie geht Cibor vor?

Die Techniker von Cibor prüfen auf Anfrage einen Teil oder das gesamte Projekt
mithilfe von innovativen Techniken wie:

  • Thermografie
  • Endoscopie
  • Kamerainspection
  • Akustische Messverfahren
  • Verschiedene Tracer-Technologien

Cibor erstellt einen objektiven und detaillierten Bericht über alle Kontrollen.
Das rechtzeitige Intervenieren eines unabhängigen Spezialisten wie Cibor verhindert nicht nur teure Stemmarbeiten, sondern vermeidet auch außer Kontrolle geratene oder langwierige Diskussionen.

Kommen unerklärliche Gerüche aus dem Abfluss oder der Abzugshaube in Ihrer Wohnung oder Ihrem Unternehmen? Mit dem SDTP-Verfahren® finden wir den Übeltäter. Speziell ausgebildete Lecksucher mit langjähriger Erfahrung finden die Ursache meistens schnell und zerstörungsfrei!

Möchten Sie mehr über präventive Kontrollen nach dem PBI®-Protokoll erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Experten unter 014 570 339, um Ihre Fragen ozu besprechen. Benötigen Sie ein Angebot oder einen Aktionsplan? Schicken Sie uns eine E-Mail.

Leckerkennung 014 570 339
Notrufnummer 0800 213 42
Map of technicians

Einen Termin machen

Haben Sie ein Leck, oder können wir Ihnen anders helfen?

Icon of talking person

Unsere Kunden sagen

Leck in Schwimmbad, Herr V. in Esneux
Hochwertiger Service der Firma Cibor
Kontaktieren Sie uns
Bleib informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wenn Sie Informationen über unsere neuesten Entwicklungen, innovativen Projekte und offenen Stellen empfangen möchten.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.